Errichtung dreier Vorschulen und einer kleinen Dorfschule in der Provinz Bến Tre

Dank regelmäßiger finanzieller Unterstützung einiger Vietnamfreunde aus Österreich und Deutschland konnte die GÖV insgesamt drei Vorschulen und eine kleine Dorfschule in der Provinz Bến Tre mitfinanzieren. Den Abschluss dieser von der GÖV mitfinanzierten entwicklungspolitischen Maßnahmen in der Provinz Bến Tre bildete 2002 die Inbetriebnahme der Vorschule „Nguyễn Thị Định“ im Dorf Long Hoa.

In den Jahren 2003 bis 2004 erfolgten dann weitere Zuwendungen der GÖV für dieses Projekt, u.a. für die Lösung des Problems der Wasserversorgung.

zurück